Ostseeheilbad Grömitz

GRÖMITZ, das Ostseeheilbad an der Sonnenseite der Lübecker Bucht mit den zahlreichen Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten und dem großen kulturellem Angebot ist für jede Altersgruppe interessant. Der feinsandige Strand - ca. 8 km lang und traumhaft breit - geht flach abfallend in die Ostsee. Zwischen den zahlreichen Strandkörben gibt es in Abständen Spielplätze, Volleyball- und Strandfussballfelder.

 

Auf der 3,5 km langen Strandpromenade mit vielen Kneipen, Restaurants, Eiscafés und Boutiquen trifft man sich zum Shoppen, Feiern und Flanieren. Von der ca. 400 m langen Seebrücke hat man einen imposanten Blick auf die "Grömitzer Skyline" entlang der Promenade. Von dort sind es einige unterhaltsame Gehminuten zum Yachthafen. Vor einigen Jahren neu gestaltetet, beleben verschiedene gastronomische Einrichtungen die maritime Atmosphäre.

Grömitz hat zu jeder Jahreszeit seinen Charme und seine Reize, auch im Winter. Tagsüber, warm gekleidet, an fast leeren Stränden in rauer Ostsee-Luft den Akku auftanken, dann in den Saunen der Grömitzer Welle durchwärmen, im Wellness-Bereich entspannen und danach "Après-Sea".

Mehrere Restaurants in Grömitz bieten Ihnen in den Wintermonaten ein abwechslungsreiches Angebot.